Herzlich Willkommen!
Herzlich Willkommen!
www.aktiv-klassisch-trainieren.de www.aktiv-klassisch-trainieren.com
www.aktiv-klassisch-trainieren.de          www.aktiv-klassisch-trainieren.com

Unser Team: Die Pferde, Hunde und ich

www.aktiv-klassisch-trainieren.de ist eine traditionsnelle klassische Unterrichtserteilung, individuell abgestimmt auf jeden Reiter und jedes Pferd, wobei die soziale Komponente zu Pferd und Mensch immer im Vordergrund steht. 

Ich freue mich auch über viele Freizeitreiter, Westernreiter und/oder Wanderreiter, die sich mit mir zu einem Ausritt treffen.

Reiter mit Hund sind willkommen und auch ängstliche Reiter können auf der braven Santana die Natur genießen.

 

Mobile-Reitschule für alle Rassen

ich komme zu Ihnen! 

Ich fördere Sie individuell und gehe auf Ihre Wünsche und Probleme ein.

Gangpferdetraining - Gangverbesserung (Tölt, Trab, Pass, Schritt, Galoppade)

Turnierpferdetraining - Dressur (Légèreté) und Springgymnastik

Kaltblüter, Friesen, Ponys - (Horsemanship, Kinderreiten) Therapeutisches Reiten

Alle Rassen und Reiter werden entsprechend ihrer Möglichkeiten gefördert.

Ängstliche Reiter und Späteinsteiger sind mir besonders willkommen!

 

Ihre Ansprechpartner

 

Stallbesitzer:

Renate Scharnberg

Trainer A Schwerpunkt klassische Dressur

 

Telefon: +49 151 12941114 / 7

E-Mail: bella.vita2@web.de

 

mobile Reitlehrerin

Gangpferdetraining

Horsemanship

Bodenarbeit

Verladetraining

 

 

 

Klassische Dressur

Légèreté

Sitzlonge

Springgymnastik

Geländetraining

 

Pferd & Hund

Hundetraining nach Hans Schlegel

 

Kosten

Eine halbe Logenstunde am Haus kostet 25.- €, bei Mithilfe im Stall 20.- €
Eine Geländestunde 35.- €, bei Mithilfe im Stall 30.- €
Eine Schulstunde außer Haus im Verein 40.- €
Angeschlossen dem Reitclub Rabenhain e.V. und der Pferdefreunde Allendorf e.V.

 

 

 

Meine "Großfamilie" besteht außer mir und meinem Mann, noch aus meiner Tochter und ihrem Mann und ihren Zwillingen,

sowie noch aus 2 Pferden mit Hunden und Katzen. 

 

 

 

Mein Lebenslauf

Meine solide klassische Dressur-Ausbildung erhielt ich zunächst durch einen alten Major a.D.

Er stellte mich schnell in verschiedenen namhaften Reitställen des Siegerlandes vor, dadurch kam ich sehr früh in den Genuss, niveauvoll zu reiten und bekam eine fundamentale Ausbildung in Handarbeit und Doppellongenarbeit.

Mein erstes Pferd ein ehemaliges Rennpferd bildete ich zum Dressurpferd bis Kl. M aus und ritt es erfolgreich in verschiedenen Prüfungen.

Nach erfolgreichem Abschluss von Reitabzeichen und Übungsleiterschein, gab ich regelmäßig Unterricht. Ständig war ich auf der Suche nach besseren Unterrichtsmethoden, immer offen für Neues, nahm ich jede Gelegenheit wahr, mich weiterzubilden.

In einem Zuchtbetrieb übernahm ich dann die Ausbildung der jungen Pferde. Durch meine geduldige und einfühlsame Art, konnte ich diese erfolgreich in Leistungsprüfungen vorstellen. Diese Pferde bestachen durch ihr ausgeglichenes Verhalten in fremder Umgebung und in den Prüfungen.

In Frankreich, in den Vogesen lernte ich die Faszination des Reitens im Gelände kennen. Ich begleitete Randonnées, mehrtägige Wanderritte als accompagnateur de française.

In der Arbeit von Linda Tellington Jones fand ich meine Elemente wiedergegeben.

Ich studierte Literatur von Richard Hinrichs, Philippe Karl, Alfred Knopfhart und setzte sie in die Praxis um, zunächst neben meiner beruflichen Tätigkeit als Sozialpädagogin.

Meine Reitlehrerausbildung und -prüfung absolvierte ich 1977 in der Westf. Reitschule Münster, noch unter der Leitung von Paul Stecken.

„Mein alter Major" unterstütze mich noch eine Weile bei der Vorstellung auf Dressurturnieren. Als erfolgreiche Dressurreiterin wurden mir immer mehr Pferde anvertraut.

Außerdem unterrichtete einige Jahre in einer belgischen Garnison.

Da die klassische Reitweise auf Turnieren seinerzeit sehr unterschiedliche Anerkennung fand, schlug ich die Richterlaufbahn ein. Ich bildete mich ständig weiter, besuchte Seminare und studierte weiterhin Fachliteratur.

Bei einem 14 tägigen Aufenthalt in der Spanischen Hofreitschule in Wien konnte ich täglich hinter den Kulissen hospitieren und helfen, als Frau jedoch nicht reiten. Aber „Mit den Augen stehlen!" und alles aufnehmen, um dies in meiner späteren Laufbahn umzusetzen.

Es entstand der Wunsch, nur noch als Ausbilderin der klassischen Reitweise zu arbeiten und dem konventionellen Reitunterricht den Rücken zu kehren.

Ich kündigte meinen Job und machte mich erfolgreich als „MOBILE  REITLEHRERIN" selbstständig.

Fortbildungen bei Eckart Meyners halfen mir besonders darin, Reiter über Bewegungsgefühl mit ihren Pferden „EINS" werden zu lassen.

Seit 1999 unterrichte ich bundesweit, gebe Seminare und Wochenendkurse in "KLASSISCHER  REITWEISE" in verschiedenen Einrichtungen und halte Fachtagungen.

Mein jetziges Pferd, eine Lipizzaner Stute, bildete ich bis zur hohen Schule aus. Ich setze sie noch heute dosiert als Lehrpferd für talentierte Schüler ein. Die Stute ist alt aber fit, aufgrund meiner reellen klassischen Ausbildung. Dies bestätigte mir auch Dr. Gerd Heuschmann bei einem Seminar.

Mein Buch erscheint auch irgendwann, ich will darin einen Anstoß geben und noch mehr Menschen erreichen und dazu anregen, noch mehr für das Wohl der Pferde einzustehen und Geduld bei deren Ausbildung aufzubringen!

„Der Weg ist das Ziel!"

   Renate Scharnberg


Hier finden Sie uns

www.aktiv-klassisch-trainieren.de

Am Stein 31

57080 Siegen

Kontakt

Rufen Sie einfach an +49 151 12941117 oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Bürozeiten

Druckversion Druckversion | Sitemap
© www.aktiv-klassisch-trainieren.de